Die Literatin der Moderne, Teil 9

Nichts lässt sich durch Schweigen leidenschaftlich
besser formulieren als die Schriftsprache ;)

Die Literatin der Moderne, Teil 9

Beitragvon Jeannette-Anna Hollmann » Dienstag, 26. Dezember 2017, 02:48:53

Ich werde in Kürze weiterschreiben, dachte sie.
Referenzen:
Deutsche Welle A.D., Kölner Verkehrsplanung A.D., Netzwerkerin
http://feminismus.forumo.de/
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/
http://rheydt-online.forumo.de/
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administrator
 
Beiträge: 606
Registriert: Montag, 11. Dezember 2017, 15:07:17
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal


Re: Die Literatin der Moderne, Teil 9

Beitragvon Jeannette-Anna Hollmann » Dienstag, 26. Dezember 2017, 03:55:23

Allein durch diese Nacht... Hatte was! :D
Referenzen:
Deutsche Welle A.D., Kölner Verkehrsplanung A.D., Netzwerkerin
http://feminismus.forumo.de/
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/
http://rheydt-online.forumo.de/
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administrator
 
Beiträge: 606
Registriert: Montag, 11. Dezember 2017, 15:07:17
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 9

Beitragvon Jeannette-Anna Hollmann » Dienstag, 26. Dezember 2017, 20:55:55

Sie liebte diese Rauhnächte. :idea:
Referenzen:
Deutsche Welle A.D., Kölner Verkehrsplanung A.D., Netzwerkerin
http://feminismus.forumo.de/
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/
http://rheydt-online.forumo.de/
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administrator
 
Beiträge: 606
Registriert: Montag, 11. Dezember 2017, 15:07:17
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 9

Beitragvon Jeannette-Anna Hollmann » Dienstag, 26. Dezember 2017, 20:57:09

Achso ja, sorry: Die ersten Teile der LDM findet ihr hier:

literatur-f20/die-literatin-der-moderne-teil-1-8-t4.html
Referenzen:
Deutsche Welle A.D., Kölner Verkehrsplanung A.D., Netzwerkerin
http://feminismus.forumo.de/
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/
http://rheydt-online.forumo.de/
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administrator
 
Beiträge: 606
Registriert: Montag, 11. Dezember 2017, 15:07:17
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 9

Beitragvon Jeannette-Anna Hollmann » Donnerstag, 28. Dezember 2017, 06:25:34

Ihre Sichtbarkeit im internet störte sie nicht weiter, da sie eh nicht kommerziell arbeitete und frühberentet war.
Referenzen:
Deutsche Welle A.D., Kölner Verkehrsplanung A.D., Netzwerkerin
http://feminismus.forumo.de/
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/
http://rheydt-online.forumo.de/
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administrator
 
Beiträge: 606
Registriert: Montag, 11. Dezember 2017, 15:07:17
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 9

Beitragvon Jeannette-Anna Hollmann » Freitag, 29. Dezember 2017, 02:16:17

Was sie mehr störte war die Tatsache, wie sich ihre frische Ex ihr gegenüber verhalten hatte...

Erst wollte sie ihr weiss machen, dass sie sie liebte und war 2 Monate bei ihr eingezogen. Sie verlobten sich und die LDM schenkte ihr einen Ring.
Die LDM hatte sich ihr gewidmet, sich um ihre Probleme mit ihren Kindern gekümmert, mit ihrer Scheidungsproblematik und ihren Kindern befasst, ihr eine Betreuuung besorgt, einen handy-Vertrag gemietet und sie 5 Mal nach Waldniel gefahren zu ihrem 2-jährigen Sohn... Soweit so gut.

Jedoch konnte die LDM nicht damit umgehen, dass sie den ganzen Tag schwieg. Es war zuviel. Sie hatte ihr nur vorübergehend aus der Obdachlosigkeit helfen wollen. So beschlossen sie, dass ihre Ex zu einem Bekannten zog, bei dem sie auch übergangsweise zuvor gewohnt hatte.
Gaby kontaktierte ihre Tante, die sehr wohlhabend war.

Weihnachten spät abends lud die LDM sie ein in eine event-location, weil sie von den Geldproblemen ihrer Ex wusste. Sie wollte eine Aussprache mit ihr, wie es nun weitergehen sollte und dass die Beziehung nicht geklappt hatte, dass ihre Ex ihr noch Geld schuldete, etc...

Dies alles fand nicht statt. Stattdessen lachte sich diese einen Mann an an diesem Heiligabend, mit dem sie nun zusammen war.
Referenzen:
Deutsche Welle A.D., Kölner Verkehrsplanung A.D., Netzwerkerin
http://feminismus.forumo.de/
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/
http://rheydt-online.forumo.de/
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administrator
 
Beiträge: 606
Registriert: Montag, 11. Dezember 2017, 15:07:17
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 9

Beitragvon Jeannette-Anna Hollmann » Freitag, 29. Dezember 2017, 02:24:11

Dass ihre Ex sexuell taktlos war, war ihr nicht so bewusst gewesen. Nun lernte sie sie von dieser Seite kennen...!

Es sollte nicht genug sein:
Die LDM hatte 2 Monate zuvor eine Karte für Silvester für ihre Ex und sich bestellt, die sie, als sie sich trennten, wieder abbestellen konnte. Ihre Ex wollte nun plötzlich doch zu diesem Silvesterfest kommen. Und zwar mit ihrem neuen lover, der dort arbeitete.

Als sie nach Weihnachten nochmals in ihre Lieblings-Stammlocation gegangen war und guter Dinge, stand der besagte Neue ihrer Ex schon hinter der Theke.
Er wolle keinen Stress, wie er meinte, Sie wolle dies ebensowenig, betonte sie. Er verschwand und tauchte 2h später wieder mit ihrer frischen Ex auf. Knutschenderweise.
Das Ganze zwischen ihr und ihrer Ex war doch eh nur eine Affäre gewesen. Ausser Spesen und Arbeit nichts gewesen. Imgrunde war sie froh, dass sie sich jetzt nicht noch zusätzlich deren Probleme weiter widmen musste und sie ihr neues Glück gefunden zu haben schien....!
Referenzen:
Deutsche Welle A.D., Kölner Verkehrsplanung A.D., Netzwerkerin
http://feminismus.forumo.de/
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/
http://rheydt-online.forumo.de/
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administrator
 
Beiträge: 606
Registriert: Montag, 11. Dezember 2017, 15:07:17
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 9

Beitragvon Jeannette-Anna Hollmann » Freitag, 29. Dezember 2017, 02:27:20

Sie machte eine Schadensbegrenzung. Schliesslich stand ihr die Opferrolle nicht.

Sie würde darüber stehen. Es war ok und vielleicht hatte es gar nicht besser laufen können.
Referenzen:
Deutsche Welle A.D., Kölner Verkehrsplanung A.D., Netzwerkerin
http://feminismus.forumo.de/
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/
http://rheydt-online.forumo.de/
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administrator
 
Beiträge: 606
Registriert: Montag, 11. Dezember 2017, 15:07:17
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 9

Beitragvon Jeannette-Anna Hollmann » Samstag, 30. Dezember 2017, 07:28:38

Silvester stand vor der Tür und sie würde wieder nicht in Köln feiern können....!

Langsam überlegte sie mit anderen zusammen, eine location in Mönchengladbach für Only Women aufzuziehen. Es konnte nicht so weitergehen, dass Frauen nicht unter sich sein konnten ohjne lästige Männerblicke. Dass sie nicht mal in Ruhe, so wie sie Lust hatten, tanzen und klönen konnten ohne dass sich ein Mann einmischte. :twisted:

Sie würde es dennoch mitmachen das Spiel mit den Heteros an Silvester. Es blieb ihr hier in ihrem Heimatort nichts anderes übrig.
Referenzen:
Deutsche Welle A.D., Kölner Verkehrsplanung A.D., Netzwerkerin
http://feminismus.forumo.de/
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/
http://rheydt-online.forumo.de/
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administrator
 
Beiträge: 606
Registriert: Montag, 11. Dezember 2017, 15:07:17
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 9

Beitragvon Jeannette-Anna Hollmann » Sonntag, 31. Dezember 2017, 08:56:22

Sie hatten ein längeres Telefonat geführt... Aida hatte sich gemeldet... Wie das ausgehen würde wusste sie nicht. Warum wollte Aida sie plötzlich heiraten?
Referenzen:
Deutsche Welle A.D., Kölner Verkehrsplanung A.D., Netzwerkerin
http://feminismus.forumo.de/
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/
http://rheydt-online.forumo.de/
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administrator
 
Beiträge: 606
Registriert: Montag, 11. Dezember 2017, 15:07:17
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Nächste

Zurück zu Literatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron